Faq

Welche Vorsichtsmaßnahmen muss ich bei der Verwendung treffen?

Bevor Sie Installations- oder Wartungsarbeiten ausführen oder bevor Sie die Hände ins Aquarium tauchen, die Stromversorgung aller eingetauchten elektrischen Geräte unterbrechen. Die Gebrauchsanleitung lesen.
 

Vor der Installation

Die Unversehrtheit aller Bestandteile des Produkts überprüfen, alle elektrischen Geräte trennen und sicherstellen, dass die Spannung des Produkts mit der Netzspannung übereinstimmt.
 

Wo kann ich den WAVEMAKER 4 aufstellen?

Den KORALIA WAVEMAKER 4 an einem trockenen, sicheren und vor Spritzern, Dampf, Feuchtigkeit und Kalk-/ Salzablagerungen geschützten Ort aufstellen, damit dessen Funktionstüchtigkeit nicht beeinträchtigt wird. Sicherstellen, dass der Kühlventilator keinesfalls verschlossen oder blockiert wird.
 

Welche Wartung ist für den WAVEMAKER 4 vorgesehen?

Der KORALIA WAVEMAKER benötigt keine besondere Wartung, es wird jedoch geraten, regelmäßig Staub und andere eventuelle Schmutzablagerungen zu beseitigen.
 

Wie viele und welche Funktionen bietet der WAVEMAKER 4?

Das System verfügt über 4 vordefinierte Programme (synchron, sequentiell, paarweise, summiert), die je nach den Bedürfnissen der SPS/LPS-Korallen und der für jede Pumpe eingestellten min. und max. Leistung personalisiert werden können. Dank des 2,5 Zoll LCD-Monitors und des Tastenfelds hat der Aquarianer das ausgewählte Programm, den Betrieb der Pumpen und deren Drehzahl stets unter Kontrolle. Neben den vier Hauptprogrammen bietet der WAVEMAKER 4 auch zwei Extrafunktionen: Fish-Food-Funktion und Nachtbetrieb-Funktion.
 

Welche sind die vordefinierten Programme des KORALIA WAVEMAKER 4 und wie funktionieren sie?

Es sind fünf vordefinierte Programme vorhanden: SEQUENTIELL: Die Pumpen erhöhen und reduzieren ihre Drehzahl vom Mindest- bis zum Höchstwert nacheinander; SYNCHRON: Die Pumpen erhöhen und reduzieren ihre Leistung gleichzeitig;  ABWECHSELND: Die Pumpen arbeiten paarweise; SUMMIERT: Die Pumpen erhöhen ihre Leistung nacheinander, bis sie alle den Höchstwert erreichen, um dann, auf gleiche Art und Weise, auf den Mindestwert zurückzukehren; FEST: Die Pumpen behalten immer die eingestellte Drehzahl bei. Es ist außerdem möglich, neue benutzerdefinierte Programme auszuwählen und im System zu speichern. 
 

Welche Pumpen kann ich in Verbindung mit dem WAVEMAKER 4 verwenden?

Der KORALIA WAVEMAKER 4 ist mit allen im Handel erhältlichen KORALIA 12V Modellen kompatibel (erste und zweite Generation der Koralia 12V Pumpen). Es können Koralia Pumpen mit unterschiedlicher Leistung verwendet werden.
 

Wozu dienen die Ringmagneten, die an den Kabeln anzubringen sind?

Sie dienen dazu, die Entstehung von Funkstörungen zu verhindern.
 

Kann ich ein Sicherheitspasswort einstellen, um zu vermeiden, dass die Pumpen versehentlich ausgeschaltet oder die Programme geändert werden?

Dies ist vom System des WAVEMAKER 4 vorgesehen. Das Passwort ist nötig, um den Modus "Tastensperre" zu aktivieren. Zur Festlegung des Passworts das Menü EINSTELLUNGEN aufrufen und eine beliebige Zeichenkombination als Passwort eingeben. Es ist außerdem möglich, die Funktion AUTOMATISCHE SPERRE zu verwenden. 
 

Wie kann ich meinen WAVEMAKER 4 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Bei WAVEMAKER 4 in Position ON im HAUPTMENÜ den Punkt INFORMATIONEN wählen, ENTER drücken, dann auf der Seite mit dem Produktnamen im Uhrzeigersinn die 4 Pfeiltasten drücken, beginnend bei der Taste PFEIL LINKS über der ESC-Taste (LINKS-OBEN-RECHTS-UNTEN). Auf der nächsten Seite BESTÄTIGEN drücken. ACHTUNG! ES WERDEN ALLE GESPEICHERTEN DATEN GELÖSCHT!