Faq

Welche Vorsichtsmaßnahmen muss ich bei der Verwendung treffen?

Bevor Sie Installations- oder Wartungsarbeiten ausführen oder bevor Sie die Hände ins Aquarium tauchen, die Stromversorgung aller eingetauchten elektrischen Geräte unterbrechen. Die Gebrauchsanleitung lesen.
 

Vor der Installation

Die Unversehrtheit aller Bestandteile des Produkts überprüfen, alle elektrischen Geräte trennen und sicherstellen, dass die Spannung des Produkts mit der Netzspannung übereinstimmt.
 

Muss der Heizer im Sommer eingeschaltet bleiben?

Erreicht oder überschreitet die Temperatur im Raum, in dem sich das Aquarium befindet, 24° C (76° F), den Heizer vom Stromnetz trennen.

Wie muss ich den MINI HEATER installieren?

Den Heizer mindestens bis zu der Stelle ins Wasser tauchen, an der das Kabel an den Heizer angeschlossen ist, entscheiden, wo der Heizer angebracht werden soll, und ihn mit dem Saugnapf befestigen.
Den Heizer erst an das Stromnetz anschließen, nachdem die Hände aus dem Aquarium genommen wurden.
 

Wo kann ich den MINI HEATER positionieren?

Der Heizer funktioniert in jeder beliebigen Position. Er kann sowohl an den Seitenscheiben des Beckens aufgehängt als auch auf den Boden gelegt werden. Es ist jedoch auf die Position des Aquariums achten, in dem der Mini Heater betrieben wird.
 

Wo kann ein Aquarium aufgestellt werden, in dem ein MINI HEATER installiert ist?

Von der Verwendung des MINI HEATERS wird abgeraten, wenn sich das Aquarium in einer der folgenden Positionen befindet:
·                      In der Nähe von Lüftungsöffnungen einer Klimaanlage
·                      Direktem Sonnenlicht ausgesetzt
·                      In der Nähe von Wärmequellen
·                      Unter einer Lichtquelle, die lange Zeit eingeschaltet bleibt.
 

Kann ich den Mini Heater im Terrarium verwenden?

Auch wenn bekannt ist, dass einige Kunden ihn im Terrarium verwenden, ist dieser Bestimmungszweck nicht vorgesehen. Im Trockenbetrieb erreicht der Heizer Temperaturen in der Größenordnung von 80° C (176° F) und kann unter diesen Bedingungen Fauna und Flora schwere Schäden zufügen, ohne die Becken und Gefäße aus Kunststoff zu vergessen.