Faq

Welche Vorsichtsmaßnahmen muss ich bei der Verwendung treffen?

Bevor Sie Installations- oder Wartungsarbeiten ausführen oder bevor Sie die Hände ins Aquarium tauchen, die Stromversorgung aller eingetauchten elektrischen Geräte unterbrechen. Die Gebrauchsanleitung lesen.
Sicherstellen, dass das Heizkabel und der Stecker nicht beschädigt sind.
 

Bleibt das Heizkabel nach Anschluss an die Stromversorgung immer eingeschaltet oder schaltet es sich automatisch ab?

Das Heizkabel bleibt immer eingeschaltet.
 

Wie kann ich die Temperatur meines Aquariums/Terrariums regeln?

Indem das Heizkabel an ein Thermostat angeschlossen wird.
Um die Eigenschaften des HYDROKABLE von Hydor bestmöglich zu nutzen, wird die Kombination mit dem HYDROSET Thermostat empfohlen.
 

Wie muss ich mein HYDROKABLE Heizkabel installieren?

Normalerweise wird das Heizkabel auf dem Boden des Aquariums/Terrariums im Sand verlegt.
Vor der Installation von HYDROKABLE die Bodenscheibe des Beckens sorgfältig reinigen.
Das Heizkabel gleichmäßig in Form einer Schlangenlinie oder Spirale verlegen. Die Biegeradien des Heizkabels sollten möglichst groß sein, denn scharfe Biegungen oder Knicke können abnormale Betriebsbedingungen und irreparable Schäden am Kabel hervorrufen.
Das Kabel so verlegen, dass der Abschnitt zwischen der schwarzen Bezugsmarkierung und dem Ende vollständig vom Bodenmaterial Ihres Aquariums/Terrariums bedeckt ist.
Das Kabel mit den mitgelieferten Saugnäpfen befestigen. Überlagerungen des Kabels vermeiden.
Achtung: Verlegen Sie HYDROKABLE in einem Terrarium, ist darauf zu achten, dass das Kabel vollständig vom Sand bedeckt ist und dass die Terrarienbewohner es nicht freilegen können, da es eine Gefahr für die Tiere darstellen könnte.
Den Stecker von HYDROKABLE in die Steckdose des Thermostats für die Steuerung stecken.
 

Muss mein HYDROKABLE gewartet werden?

Für die Reinigung des Kabels keinerlei Lösungs- oder Reinigungsmittel verwenden, sondern es ausschließlich unter fließendem, lauwarmem Wasser ausspülen.