Faq

Welche Vorsichtsmaßnahmen muss ich bei der Verwendung treffen?

Bevor Sie Installations- oder Wartungsarbeiten ausführen oder bevor Sie die Hände ins Aquarium tauchen, die Stromversorgung aller eingetauchten elektrischen Geräte unterbrechen. Die Gebrauchsanleitung lesen.
 

Was versteht man unter ROTIERENDEM DIFFUSOR FLO?

Es handelt sich um ein einfaches Gerät, nämlich einen Strömungskreisel, der am Auslauf eines Filters oder einer Powerhead-Pumpe montiert wird und für optimale Wasserbewegung im Aquarium sorgt, wodurch die Bedingungen des Ökosystems im Aquarium verbessert werden.
 

Wie funktioniert der ROTIERENDE DIFFUSOR FLO?

Das Wasser fließt durch eine Turbine, die ein Getriebesystem  in Bewegung setzt, wodurch die 360-Grad-Drehung des Diffusors hervorgerufen wird, die einen angenehmen Welleneffekt erzeugt.
 

Welche Vorteile bietet der ROTIERENDE DIFFUSOR FLO?

FLO bewegt Pflanzen und/oder Wirbellose, so dass eine der Natur sehr ähnliche Umgebung entsteht. Außerdem verbessert FLO die Wasserzirkulation und steigert daher die Sauerstoffzufuhr erheblich.
 

Kann ich den Diffusor FLO an jeder beliebigen Pumpe bzw. an jedem Filter anbringen?

Nein. Der Diffusor FLO kann an einer Pumpe bzw. einem Filter mit einem Durchsatz von 300 bis 1200 l/h (80 bis 310 gal/h) angebracht werden.
 

Kann ich den Diffusor FLO an jeder beliebigen Powerhead-Pumpe anbringen?

Ja, wenn der vom Diffusor FLO max. vorgesehene Durchsatz beachtet wird und wenn die Pumpe über einen Vorfilter verfügt.
 

Warum muss die Pumpe über einen Vorfilter verfügen?

Um zu vermeiden, dass Partikel und Sandkörner den Mechanismus des Diffusors FLO blockieren.
 

Mein FLO dreht langsam.

Die Drehgeschwindigkeit des Diffusors variiert in Abhängigkeit des Durchflussleistung der Pumpe/des Filters, an den der FLO angeschlossen ist.
 

Muss der Diffusor FLO gewartet werden?

Normalerweise ist es ausreichend, den Diffusor FLO gut auszuspülen, indem das Wasser von vorne und vom Einlauf eingelassen wird. Nimmt dagegen die Drehgeschwindigkeit ab, ist es wahrscheinlich notwendig, den Diffusor FLO zu reinigen, wozu er mit Hilfe eines Schraubendrehers, der am vorderen weißen Drucklager angesetzt wird, geöffnet werden muss (bei diesem Vorgang mit Vorsicht vorgehen, um Beschädigungen der Komponenten zu vermeiden). An dieser Stelle kann der Diffusor zerlegt werden. Alle Komponenten unter fließendem, lauwarmem Wasser ausspülen und, wenn nötig, eine kleine, weiche Bürste verwenden, um eventuelle Kalkrückstände zu entfernen (darauf achten, dass die Unterlegscheibe aus Nylon nicht verloren geht). Keine Lösungs- oder Reinigungsmittel verwenden.
 

Mein FLO dreht nicht mehr, was kann ich tun?

Für die Ermittlung der Ursache folgendermaßen vorgehen. Sicherstellen, dass: a) die Pumpe/der Filter an das Stromnetz angeschlossen ist; b) die Pumpe/der Filter nicht beschädigt ist; c) die Pumpe/der Filter nicht verstopft oder schmutzig ist und folglich der Durchsatz nicht ausreichend ist, um FLO in Drehung zu versetzen; d) FLO nicht schmutzig ist und gereinigt werden muss.